Zur Webseite der Stadt BAD TÖLZ
  • Wasser
  • Bodenübung
  • Dehnen
  • Fuppunkte
  • Hände
  • Hände2
  • Junge
  • Mannschaftstraining
  • PowerLoop
  • Prüfungen
  • Überkreuz
  • Volleyball

Leistung verbessern ohne Doping

Trainer müssen quer denken und Neues bieten, um aus Sportlern das „rauszukitzeln“, was sie können, aber nicht immer abrufen. Hier eignen sich sportkinesiologische Techniken aus dem Programm von Kinsporth®, um den Sportler auf den Punkt topfit zu machen.

Trainer lernen, wie sie in ihren Mannschaften die KINSPORTH®-Methoden einsetzen können. Wir nehmen keinen Einfluss auf das Sportart spezifische Training. Das kann jeder Trainer viel besser. Wir zeigen aber, was der Trainer tun kann, wenn seine Vorstellungen nicht umgesetzt werden können, weil die Spieler mental überfordert sind. Ganz nebenbei werden natürlich die Spieler noch balanciert trainiert.

Unzufrieden ist aber nicht nur manchmal der Trainer, sondern der Sportler selbst mit der eigenen Leistung? Gründe gibt es meist zuhauf, nur wie abstellen? Wahrscheinlich ist momentan das nicht abrufbar, was man kann. Die Methoden  von Kinsporth® zeigen Möglichkeiten, wieder in die Spur zu kommen und seine Leistung zu bringen.

Ein besonderer Anspruch besteht, wenn verschiedene Sportler mit ihren Vorzügen oder Nachteilen in ein Team eingefasst werden müssen. Die eigenen Qualitäten halten, aber sie in eine Mannschaft einbringen, ist eine Herausforderung besonderer Art. Kinsporth® hat hier große Erfahrung. Mittlerweile werden die Mannschaften auch durch anspruchsvolles Wassertraining auf die Saison vorbereitet.

Wenn Sie als Trainer besser werden wollen, so freuen wir uns über Ihre Teilnahme an unseren Seminaren. Sie werden zertifiziert.

Eine Seite zurück